Die GERBER-Mall. Bild: Arne Klett

Superdry im GERBER

Superdry

Die britische Textilhandelskette SuperGroup eröffnete 2004 im Londoner Covent Garden das erste Geschäft der Marke Superdry. Die Marke steht hauptsächlich für Streetwear und Vintage-Look: Jacken, Kapuzenpullis, Westen, Strickmode, T-Shirts, Taschen und andere Accessoires. Mode mit Kultstatus – britisches Design, das von Japan inspiriert ist.

Superdry verzichtet komplett auf Werbung und beeindruckt einzig mit seinem Store-Konzept, das sich durch individuelle Details auszeichnet. Oft werden Originale in aller Welt zusammengetragen und in den Stores kombiniert. Der größte Laden ist in der Londoner Regent Street zu bewundern.

Jetzt gibt es Superdry auch in Stuttgart: Das Konzept wurde im Erdgeschoss des GERBER auf zirka 700 Quadratmetern umgesetzt.

- > www.superdry.de

Superdry
Bilder: superdry
Superdry
...
...