Die GERBER-Mall. Bild: Arne Klett
Sylvie van der Vaart in Hunkemöller-Wäsche
Bild: Hunkemöller

Hunkemöller im GERBER

Die Anfänge von Hunkemöller gehen auf das Jahr 1886 zurück, als das Wäschegeschäft vom Ehepaar Wilhelm Hunkemöller und Josephina Lexis in Amsterdam gegründet wurde. Heute handelt es sich um eines der größten Dessous-Labels in Europa; es ist in 16 Ländern vertreten.

Sexy, romantisch und selbstbewusst – die Dessous von Hunkemöller sind auch hierzulande sehr beliebt: nicht nur bei Sylvie Meis, die als Gesicht für das Label steht.

In Stuttgart haben viele Frauen auf einen Store vor Ort gewartet. Das hat jetzt ein Ende gefunden: Hunkemöller ist ins Erdgeschoss des GERBER gezogen. 

-> www.hunkemoller.de

Hunkemöller
...
...