Die GERBER-Mall. Bild: Arne Klett

Das Einkaufszentrum GERBER

Rund 25.000 Quadratmeter Verkaufsfläche, auf drei Ebenen verteilt und über drei Haupteingänge erreichbar, großzügige Ladenstraßen und eine Schaufensterfront, die fast einen Kilometer lang ist: Das ist das Einkaufszentrum GERBER mitten in der City Stuttgarts. 

Am 23. September 2014 öffnete die Mall erstmals ihre Tore und lädt nun mit 86 Läden und Lokalen zum Einkaufen und Genießen ein. Wir rechnen damit, dass täglich durchschnittlich 25.000 Kunden ein und aus gehen. Es wurden rund 500 Arbeitsplätze geschaffen.

Mit je einem Eingang in der Tübinger Straße, der Sophienstraße und der Marienstraße sowie mit weiteren Zugängen direkt in Läden und Lokale ist das GERBER mit seiner Umgebung so eng verbunden wie wenige andere Einkaufszentren.

Das Design der Mall entwarfen die Ippolito Fleitz Group und der Lichtplaner Gerd Pfarré. Neben den Ladenstraßen bewegt sich die Ausstattung der einzelnen Geschäfte ebenfalls auf einem hohen Niveau.

Bereits im August 2014 durften wir vermelden, dass alle Läden und Lokale vermietet sind. Bei den Mietern bietet das GERBER Besonderes, oft Außergewöhnliches und für Shoppingmall- und Quartiersentwicklungen in Deutschland Einmaliges.

So findet sich im Basement das größte Nahversorgungsangebot der Stuttgarter City: Hauptmieter sind ALDI, EDEKA und dm mit zusammen über 5.000 Quadratmetern. Auf dieser Ebene wartet in den Food Halls außerdem eine vielfältige Gastronomie – für jeden kulinarischen Geschmack etwas.

Im Bereich Fashion & Lifestyle setzen H&M, Jack & Jones, Vero Moda, Mango und ELB Highlights. Als Besonderheit konnten wir Urban Outfitters und Superdry mit Flagship-Stores gewinnen. Beim Sport ergänzt INTERSPORT Voswinkel das Angebot, bei den Schuhen Werdich. Und mit Osiander haben wir das wohl heute erfolgreichste Buchhandelskonzept Deutschlands im GERBER.

Klicken Sie sich in der rechten Spalte durch die Bereiche oder unten durch die Marken und erfahren Sie, was im GERBER alles geboten wird. 

- > Zur Website des Einkaufszentrums

...
...